Musikbox
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • Acrylfarbe
  • Cutter-Messer
  • 2 Stifte zum Vorzeichnen
  • 2 Büroklammern
  • Zentimetermaß
  • 4 Anti-Rutsch-Gummis
  • feines Schleifpapier
  • Holzleiste (T: 3 cm, B: 5 cm, L: mind. 10 cm)
  • Bohrmaschine
  • Säge
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen. Zuerst ein Gitter auf den Deckel der Ferrero Rocher Box vorzeichnen – und zwar 5 Reihen à 12 Kästchen. Danach mit der Bohrmaschine in jedes dieser Kästchen ein Loch bohren, d.h. insgesamt 60 Bohrlöcher. Damit die Oberfläche schön glatt ist, diese anschließend mit feinem Schleifpapier bearbeiten und den Staub mit einem feuchten Tuch entfernen.

Schritt #2

An einer der langen Seiten der Box die Öffnung für das Smartphone vorzeichnen (7 x 1 cm). An den vier Ecken dieser Zeichnung jeweils ein Loch bohren und von dort aus eine entsprechende Smartphone-Öffnung mit dem Cutter-Messer ausschneiden. Zudem am Boden – der später die Rückseite wird – ein großes Loch für das Ladekabel bohren.

Schritt #3

Die Box und den Deckel mit Acrylfarbe anmalen – zum Beispiel in Braun und Gold. Die Farbe sollte 24 Stunden trocknen.

Schritt #4

Auf einer 3 cm dicken und 5 cm breiten Holzleiste je zwei 5 cm lange Striche vorzeichnen. Dann die zwei Holzstücke (5 x 5 cm) mit einer Stich- oder Handsäge absägen.

Schritt #5

Nun die Holzstücke nebeneinander im unteren Teil der Box innen mit der Heißklebepistole fixieren, so dass sich über den Holzstücken der Schlitz für das Smartphone befindet.

Auf dem Holzstück links in der Box vorne auf der rechten Seite eine Büroklammer leicht überstehend mit Heißkleber befestigen, auf dem Holzklotz rechts in der Box vorne auf der linken Seite leicht überstehend die zweite Büroklammer mit Heißkleber befestigen.

Schritt #6

Anschließend wird der Deckel auf die Box geklebt, der nun zur Vorderseite wird. Auf die Unterseite der Musikbox vier Anti-Rutsch-Gummis kleben, damit sie nicht verrutschen kann. Jetzt ist der Lautsprecher mit integrierter Ladestation fertig. So lässt sich der Musikgenuss schön vergolden!

Kerzenhalter
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • 2 halbe Plastikkugeln (ca. Ø 4,5 cm)
  • 60 cm Draht
  • 45 cm Geschenkband
  • Zangen
  • Heißklebepistole
  • 250 g Bastelbeton
  • Pinsel
  • Stoff
  • Acrylfarbe
  • etwas Öl
  • Reiskörner
  • 30 ml Wasser
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen. Dann den Beton nach Anleitung anrühren. Dafür 250 g Pulver in ein Gefäß geben, das anschließend leicht auszuwaschen ist oder nicht mehr gebraucht wird. Anschließend das Pulver mit 30 ml Wasser zu einem cremigen Brei verrühren. Achtung: Sie sollten die Masse zügig weiterverarbeiten!

Schritt #2

Nun den Beton in die leere Ferrero Rocher Box füllen. Anschließend mit einem Pinsel eine halbe Plastikkugel von außen mit Öl bestreichen, die Halbkugel links in die Betonmasse drücken und mit Reis beschweren. Die zweite Kugelhälfte ebenfalls mit Öl bestreichen und rechts in den Beton drücken.

Schritt #3

Über Nacht härtet der Beton aus. Nachdem die runden Plastikformen entfernt worden sind, können die Vertiefungen mit zwei Schichten Farbe bemalt werden. Gold wirkt besonders schön.

Schritt #4

Jetzt ist der Deckel dran: Mit Heißkleber innen und außen am Rand goldenes Band befestigen.

Schritt #5

Aus Draht z.B. das Wort „happy“ formen. An komplizierten Stellen eine Zange zur Hilfe nehmen.

Schritt #6

Den Stoff für die Außenseite des Kerzenhalters zuschneiden und ihn mit der Heißklebepistole rund um die Box fixieren.

Schritt #7

Nun den Deckel mit der Heißklebepistole an der Box festkleben. Zum Schluss den Schriftzug aus Draht ebenfalls mit Kleber am Deckel befestigen. Das glanzvolle Finale: Teelichter in die Vertiefungen setzen und anzünden. Diese Idee ist ein echtes Highlight – zum Behalten oder Verschenken!

Handtasche
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • 18 Flachkopfklammern
  • 2 Blatt dickes Bastelpapier (weiß und mintgrün)
  • 2 Gummibänder
  • 2 sehr kleine Scharniere
  • 2 kleine Verschlüsse
  • 1 kleines Schmuckschloss
  • 1 m Schmuckkette
  • 1 Vorhangring aus Holz
  • schwarze Sprühfarbe
  • 1 Stück Filz
  • Heißklebepistole
  • Bohrer
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen. Zu Beginn gleichmäßig verteilt 20 Löcher in die Ferrero Rocher Box bohren. Wichtig ist, dass sich jeweils ein Loch mittig auf den kurzen Seiten befindet.

Schritt #2

Nun kommt die Sprühfarbe zum Einsatz. Für ein gleichmäßiges Ergebnis sollte die Box zweimal besprüht werden.

Schritt #3

Aus dem Bastelpapier dreimal 18 Blumen in unterschiedlichen Größen ausschneiden. Jede Blume bekommt in der Mitte ein Loch. Anschließend zwei oder drei „Blütenblätter“ mit einer Flachkopfklammer verbinden, so dass insgesamt 18 Blumen entstehen.

Schritt #4

Nun in 18 Löcher der Box jeweils eine Blume stecken und diese mit den Klammern auf der Innenseite befestigen.

Schritt #5

Durch die beiden Löcher an den Seiten der Rocher-Box jeweils ein Gummiband ziehen. Anschließend auf der Innenseite verknoten, damit es nicht herausrutscht.

Schritt #6

Nun den Vorhangring mittig durchsägen und eine Hälfte mit der schwarzen Sprühfarbe besprühen. Sobald die Farbe getrocknet ist, den halben Ring mit Heißkleber auf die Oberseite der Box kleben.

Schritt #7

Auf der Rückseite der Box zwei kleine Scharniere mit Heißkleber befestigen, damit die Tasche geöffnet und geschlossen werden kann. Vorn mit Heißkleber ein Schmuckschloss anbringen.

Schritt #8

An beiden Enden der Kette nun die kleinen Verschlusshaken befestigen. Mit den Verschlüssen die Kette an den seitlichen Gummischlaufen der Box festmachen. Jetzt ist die Tasche ausgehfertig! Übrigens: Man kann sie auch von innen mit schwarzem Filz auskleiden.

Make-up-Box
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • Cutter-Messer
  • Bohrer
  • Kerze
  • Heißklebepistole
  • Sprühfarbe
  • 1 Scharnier
  • 1 kleines Schmuckschloss
  • 1 kleiner Spiegel
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen. Erhitzen Sie das Cutter-Messer über der Kerze. Anschließend vorsichtig den Deckel der leeren Ferrero Rocher Box mittig durchschneiden.

Schritt #2

Nun in der Mitte der rechten Hälfte mit dem Cutter-Messer hinten ein kleines Stück aus dem Rand der Box ausschneiden, so dass sich das Scharnier später besser bewegen und der Deckel reibungslos öffnen lässt.

Schritt #3

Bohren Sie nun in die linke Hälfte des Deckels einige Löcher. Bei der Größe der Löcher orientieren Sie sich am besten an der Anzahl und Dicke der Make-up-Pinsel, die Sie besitzen.

Schritt #4

Nun kommt die Sprühfarbe zum Einsatz. Für ein gleichmäßiges Ergebnis sollte die Box zweimal besprüht werden. Achten Sie darauf, den Raum während des Bastelns gut zu durchlüften und den Farbschichten ausreichend Zeit zum Trocknen zu geben – wir empfehlen mindestens 30 Minuten.

Schritt #5

Nun das Scharnier auf der Rückseite des rechten Deckels mit Hilfe der Heißklebepistole anbringen. Befestigen Sie anschließend auch noch das Schmuckschloss auf der Vorderseite der rechten Deckelhälfte und dazu passend auf dem unteren Teil der Box.

Schritt #6

Öffnen Sie nun die rechte Deckelhälfte und bringen Sie mit der Heißklebepistole den Spiegel auf der Innenseite an. Jetzt ist Ihre Beauty-Box fertig! Drapieren Sie links Ihre Pinsel und nutzen Sie die rechte Seite für weitere Schmink-Accessoires wie Wattepads, Lippenstifte oder Rouge.

Sukkulentengarten
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • Holzstück (als Unterlage zum Bohren)
  • Bohrer mit Senker
  • sehr schmales Klebeband
  • Klebstoff
  • 1 Fläschchen Goldglitzer
  • Kieselsteine
  • 5-6 Sukkulenten
  • Sukkulentenerde
  • Pinsel
  • Blatt Papier
  • Löffel
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen.

Die offene Box mit der Unterseite auf das Holzstück legen und behutsam zwei Löcher bohren. Die Löcher sollen später einen Wasserstau verhindern.

Schritt #2

Zwei Streifen des schmalen Klebebands einmal um die Außenseite der Ferrero Rocher Box herumkleben, so dass drei gleich große Bereiche entstehen.

Schritt #3

Etwas Klebstoff auf das Blatt Papier geben und eine kleine, nicht abgeklebte Stelle der Box mithilfe des Pinsels mit Klebstoff bestreichen. Anschließend sofort Goldglitzer auf die bestrichene Fläche streuen und diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Box bedeckt ist.

Schritt #4

Nach 30 Minuten Trockenzeit die beiden Klebestreifen sorgfältig abziehen.

Schritt #5

Nun eine etwa zwei Zentimeter hohe Schicht aus Kieselsteinen auf den Boden der Box legen und anschließend den Rest der Box mit Sukkulentenerde befüllen.

Schritt #6

Zum Schluss die Sukkulenten vorsichtig in ihr neues Zuhause setzen und die Erde mit ein wenig Wasser befeuchten. Viel Spaß mit Ihrem Mini-Gärtchen!

Nähbox
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • 1 beliebige Figur (z.B. Tier, Kugel, Viereck)
  • Sprühfarben in Gold und Weiß
  • Schablonen mit einem Muster Ihrer Wahl
  • Schere
  • Klebeband
  • Heißklebepistole
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen. Anschließend die von Ihnen ausgesuchte Figur mit der Heißklebepistole auf den Deckel kleben und alles ca. 10 Minuten gut antrocknen lassen.

Schritt #2

Nun den Deckel samt Figur mit der goldenen Farbe besprühen. Achten Sie darauf, den Raum während des Bastelns gut zu durchlüften. Anschließend die Farbe ausreichend trocknen lassen – wir empfehlen eine Wartezeit von mindestens 30 Minuten.

Schritt #3

Während der Deckel trocknet, den unteren Teil Ihrer Box mit der Schablone und Klebeband bekleben. Achten Sie darauf, den gesamten unteren Teil der Box zu bekleben, damit am Ende keine Ränder entstehen.

Schritt #4

Die abgeklebte Box nun mit der weißen und goldenen Farbe besprühen. Achten Sie darauf, den Raum während des Bastelns gut zu durchlüften. Haben Sie die Box nach Ihren Vorstellungen gestaltet, lassen Sie Ihre Kreation gut trocknen.

Schritt #5

Schablonen und Klebeband vorsichtig abziehen. Nun können Sie Ihre Nähutensilien in der eleganten Aufbewahrungsbox verstauen.

Sternenlichterlampe
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • beliebig viele selbstklebende Strasssteine mit 3–4 mm Durchmesser
  • schwarze Sprühfarbe
  • Pergamentpapier
  • Klebeband
  • 1 kurze Lichterkette mit Batteriebetrieb
  • Pinzette
  • Schere
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen. Anschließend die Box samt Deckel mit den Strasssteinen bekleben (wir haben 600 Steine verwendet); je mehr Steine Sie aufkleben, desto detailreicher wird Ihr Sternenhimmel.

Schritt #2

Jetzt die gesamte Box mit zwei Schichten schwarzer Farbe besprühen und mindestens 30 Minuten trocknen lassen. Achten Sie darauf, den Raum während des Bastelns gut zu durchlüften.

Schritt #3

Nach dem Trocknen alle Strasssteine vorsichtig mit einer Pinzette entfernen.

Schritt #4

Das Pergamentpapier so zuschneiden, dass es den Innenraum der Ferrero Rocher Box samt Deckel komplett ausfüllt, so dass man nicht mehr in die Box hineinsehen kann. Anschließend mit ausreichend Klebeband befestigen.

Schritt #5

Legen Sie die angeschaltete Lichterkette in die fertige Box und schließen Sie den Deckel. Jetzt können Sie sich an Ihrem eigenen kleinen Sternenhimmel erfreuen!

Taschentuchbox
Sie brauchen:
  • 1 Ferrero Rocher Box
  • eine quadratische Taschentuchbox
  • Cutter-Messer
  • Bohrer mit Senker
  • Holzstück (als Unterlage zum Bohren)
  • Kerze
  • Nagellack in den Farben Weiß und Gold
  • Schaschlik-Spieße aus Holz
  • Glasschüssel
  • Nagelfeile
Schritt #1

Zunächst die Ferrero Rocher Box leeren und vorsichtig alle Klebeetiketten entfernen.

Den Deckel mit der Oberseite auf das Holzstück legen, so dass Sie die vier benötigten Löcher für den Schlitz der Taschentuchbox sicher bohren können. Seien Sie dabei sehr behutsam, damit der Deckel nicht einreißt.

Schritt #2

Erhitzen Sie das Cutter-Messer über der Kerze. Anschließend vorsichtig das Plastik des Deckels entlang der vorgebohrten Löcher zerschneiden. Am Ende dieses Schritts sollte ein rechteckiger Schlitz entstanden sein, dessen scharfe Kanten Sie mit der Nagelfeile abschleifen können.

Schritt #3

Füllen Sie nun eine Schüssel mit Wasser und gießen Sie vorsichtig nacheinander beide Nagellackfarben hinein – die Intensität des Marmoreffekts hängt hierbei von der Menge des hinzugefügten Lacks ab und bleibt Ihnen überlassen. Achten Sie darauf, dass sich der Lack auf die Wasseroberfläche legt. Nun mit einem Schaschlikspieß die Farben auseinanderziehen oder vermischen, bis Ihnen das Marmormuster gefällt.

Schritt #4

Den Deckel jetzt vorsichtig in die Schüssel tauchen, so dass der Nagellack an ihm haftet. Anschließend den Vorgang mit dem unteren Teil der Box wiederholen und das Ganze mindestens 60 Minuten trocknen lassen.

Schritt #5

Zum Schluss etwa 25 bis 30 Taschentücher aus der Taschentuchbox nehmen und in Ihrer neuen Kreation platzieren. Ziehen Sie das erste Taschentuch durch den Schlitz – jetzt ist Ihre selbst gestaltete Taschentuchbox bereit für den Einsatz!